Krankenhauskapelle

Krankenhauskapelle

Im Zuge der Erweiterung des Krankenhauses wurde der Bau einer neuen Krankenhauskapelle notwendig, da der Quertrakt, in dem die alte Kapelle untergebracht war, abgerissen werden musste. Die neue Kapelle im 5. Stock des Neubaus wurde von Dekan Dr. Josef Mair im Auftrag des Bischofs Wilhelm Egger 2005 geweiht. Der Vinschger Ulrich Egger hat sie künstlerisch gestaltet. Von ihm stammt auch die Holzstatue der Madonna mit Jesuskind am Eingang.

Die Holzskulpturen mit den Darstellungen des Kreuzwegs und der Heiligen Cosmas und Damian des Kortscher Künstlers Karl Grasser, welche die alte Krankenhauskapelle schmückten, fanden im Vorraum einen würdigen Platz.

Die Kapelle ist Tag und Nacht für Stille und Gebet geöffnet.

Gottesdienste:

Sonn- und Feiertage: 09.00 Uhr

Werktags: 17.00 Uhr